Menu NL DE EN
Camping Mariahoeve
Middenvliet 2 B 1787 PN Julianadorp aan Zee - Den Helder
Tel: +31 (0) 223 637412
Fax: +31 (0) 0223-661523

Umwelt

Den Helder-Julianadorp hat die meisten Sonnenstunden im Jahr. Sie können schöne Spaziergänge am Strand mit auf der Strecke machen die Möglichkeit, an den Strandpavillons ruhen. Im Frühjahr gibt es überall in der Umgebung blühenden Zwiebel-Felder. Die fahrradradroute und Kanuroute von Julianadorp bis Den Helder liegt direkt neben unserem Campingplatz. Dies ist ein Route, entlang der Blumenzwiebelfelder, welche bis Den Helder durch das Naturschutzgebiet „Mariëndal” führt und von dort aus geht es in verschiedene Richtungen, auf Fahrrädern zu Sehenswürdigkeiten wie Huisduinen, Texelfähre, Altstadt Den Helder, Hafen. Marine-Museum und herrliche Dünenlandschaften!

Blumenfelder Blumenfelder Blumenfelder

Von dem Deich aus, sehen sie die „RaRazende Bol”(unbewohnte Sandinsel) und die Insel Texel. Fort Kijkduin ist ein Museum über die Zeit Napoleons und es gibt ein Meeresaquarium. Auch der berühmte Leuchtturm in „Huisduinen” (Jaap de Lange) befindet sich in der Nähe. In Den Helder finden Sie die alte „Rijkswerf Willemsoord”, der Marine und das „Reddingsmuseum” (Rettungs-Museum).
Dieses ist eind Besuch wert!

Deich Fischkutter Leuchtturm Lange Jaap

In Julianadorp an dem Parallelweg ist der Floragarten geöffnet vom 1 März - 1 Juni und vom 1 August- 15 November. Da ist ein Spezial Geschäft mit verschiedene Blumenzwiebel. Selbst Tulpen pflücken. Schöne Foto's machen.

In Julianadorp finden sie verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und EC Automaten. Loopuijtpark gegenüber ist das Einkaufzentrum "Der Riepel" mit großer Parkplatz auch für Wohnmobile. Der Marktplatz lädt zum Verweilen ein, und ein Besuch in der alten Kirche lohnt sich.